RockZolid Aquarium Dekoration

Die Rückwände und Module der dänischen Marke RockZolid werden mit viel Liebe zum Detail produziert und mit Hand bemalt. Selbstverständlich geben alle Produkte von RockZolid keine Schadstoffe an das Aquariumwasser ab, die Ihren Lieblingen schaden könnten. Die Produkte von RockZolid bestehen aus Glasfaser und sind mit Epoxidharz beschichtet. Sie werden begeistert sein von diesen täuschend echt wirkenden Qualitätsprodukten. Tauchen Sie ein in eine neue Unterwasserwelt.

Farbveränderungen bzw. Aufhellung

Die grauen Rückwände und Module können ggf. im Laufe der Zeit etwas aufhellen im Aquarium.  Auch während der evtl. Aufhellungsphase werden natürlich keine Giftstoffe an das Aquariumwasser abgegeben. Bitte beachten: auch bei den Rockzolid Rückwanden kann es durch raspelnde Welse zu Beschädigungen kommen. Hier wird das Epoxidharz mit der Farbe abgeraspelt. In der Regel handelt es sich um alle grossen Welse die Holz benötigen wie z. Bsp.alle Panaque-Arten. Echtholz sollte sich also auch immer im Aquarium befinden.  Wir empfehlen bei Verwendung einer Rückwand oder Mangrove mit Epoxidharz zusätzlich zu versiegeln , zum zusätzlichen Schutz gegen Welse. Das Harz hemmt unter anderem auch den Algenwachstum auf der Rückwand und Modulen. Wenn Sie jedoch Algen auf Ihrer Rückwand möchten sollten Sie das Harz nicht verwenden. Das Epoxidharz wird einfach mit einem Pinsel aufgetragen. Eventuelle Glanzstellen verschwinden in der Regel unter Wasser.

Bearbeitung von Rückwänden und Modulen

Jede Rückwand kann auf das gewünschte Maß in Höhe und Breite reduziert werden. Dazu empfehlen wir den Einsatz eines Winkelschleifers (Flex) mit einer Trennschreibe, die für das Zuschneiden von Fliesen geeignet ist. Beim Schneiden unbedingt keinen Druck ausüben. Die Dicke beträgt 5-6mm .

 

Besuchen Sie HIER unseren RockZolid Online Shop.


@der.malawianer.aquaristik


Datenschutzerklärung